TYPO3 MULTISHOP
21.03.2017 | Oberwesel

Oberwesel hat einen eigenen Schirm! Erste Präsentation auf dem Stammtisch ServiceQualität am 16.03.2017 im Weingut Lanius-Knab

„Oberwesel lässt niemand im Regen stehen, dank der neuen Schirme der ServiceQualitätsbetriebe.“ Foto: Stadtmanagement Oberwesel

„Definitiv ein Hingucker, Verwechslung mit anderen Schirmen ausgeschlossen“, so beschreibt Lena Höver, Stadtmanagerin und Leiterin der Tourist-Information den brandneuen Oberwesel-Schirm. Stadtbürgermeister Jürgen Port, Roland Schmelzeisen, 1. Vorsitzender des Oberwesel Gewerbevereins und Franziskus Weinert, 2. Vorsitzender des Gewerbevereins freuen sich mit ihr über eine weitere umgesetzte Maßnahme des Zusammenschlusses der SQ-Betriebe, der QualitätsStadt Oberwesel. „Die SQ-Betriebe werden diese Woche nach und nach mit den Schirmen, die als Leihschirme für Kunden und Gäste zu Verfügung stehen sollen, ausgestattet“, erklärt Juwelier Roland Schmelzeisen. „Wenn es regnet, kommen bspw. Gäste von der Tourist-Information mit dem Leihschirm trocken zu Schreib- und Spielwaren Hermann oder vom Weinhaus Weiler zu Elektro Jäckel“, so Stadtbürgermeister Jürgen Port. „Für alle, die den Schirm gerne privat oder als Mitbringsel hätten, gibt es den Schirm ab dieser Woche in der Tourist-Information Oberwesel und bei uns, Schreib-und Spielwaren Hermann für 19,95 € im Verkauf“, fügt Franziskus Weinert hinzu.

Informationen zu den weiteren Themen des Stammtisches, dem Mitarbeitervorteilsprogramm und den geplanten Wanderstöcken zum Verleih erhalten die SQ-Betriebe gesondert per Email.

Durch ihre Zertifizierung als Qualitätsbetriebe der ServiceQualität Deutschland haben sich die beteiligten Unternehmen dazu verpflichtet, ihre internen Abläufe zu verbessern und zu überprüfen, an welchen Stellen Optimierungen, z.B. des Angebotes vorgenommen werden können. Ziel dabei ist es, die Zufriedenheit der Kunden und Gäste zu verbessern. Durch den Zusammenschluss von aktuell 16 Oberweseler Qualitätsbetrieben zur QualitätsStadt wurden Maßnahmen entwickelt, die künftig nicht nur die einzelnen Betriebe betreffen, sondern die Gemeinschaft aller beteiligten Unternehmen, um bei Kunden und Gästen übergreifend ein positives Erlebnis in Oberwesel zu schaffen.

Mehr Informationen zum Thema ServiceQualität und QualitätsStadt erhalten Sie auf Anfrage beim Stadtmanagement: Stadtmanagerin Lena Höver, Rathausstr.3, 55430 Oberwesel, Tel.: 06744-710 626 oder Email: l.hoeveroberwesel.de