TYPO3 MULTISHOP
21.07.2017 | Oberwesel

Konzert Villa Musica - Mozart für Bläser

Junges Bläserquintett am 13. August zu Gast in Oberwesel

Seit sechs Jahren musizieren die fünf Solisten des „qunst.quintetts“ zusammen und am Sonntag, 13. August, um 17 Uhr kommen sie nach Oberwesel ins Weingut Lanius-Knab: die zauberhafte Oboistin Julia Obergfell und ihre vier Kollegen Alexander Koval (Flöte), Raphael Manno (Klarinette), Martin Fuchs (Horn) und Johannes Hund (Fagott). Sie alle stammen aus Baden-Württemberg, wo sie sich im Landesjugendorchester kennenlernten und spontan ein Quintett gründeten. Gleich im Jahr darauf gewannen sie den Ersten Bundespreis bei „Jugend Musiziert“. Ihr Konzert in Oberwesel beginnen sie mit einer tief beeindruckenden Trauermusik von Mozart. Der Meister komponierte seine f-Moll-Fantasie (KV 608) zu Ehren des berühmtesten österreichischen Feldherrn, Feldmarschall Laudon. Auch Maurice Ravels „Le tombeau de couperin“ ist ein Trauerstück: zur Erinnerung an François Couperin, den größten Barockkomponisten Frankreichs. Zum Abschluss erzeugen die fünf Nachwuchskönner mit drei kurzen Stücken des Franzosen Jacques Ibert pastorale Stimmungen.

Tickets kosten 18 €, 50 % Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte, 6 € für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Der Vorverkauf startet in Kürze beim Weingut Lanius-Knab (06744-8104; weingutlanius-knab.de), der Tourist-Information Oberwesel (06744-710624, infooberwesel.de) und bei Villa Musica in Mainz (06131-9251800; www.villamusica.de).