TYPO3 MULTISHOP
9.09.2017 | Oberwesel

„Flügel! um zu fliegen!“

In die Welt der Rheinromantik entführt die Mezzosopranistin Lisa Wedekind mit dem Pianisten Hedayet Djeddikar am Sonntag, 17. September um 19.30 Uhr im Kulturhaus Oberwesel.  Der Abend steht unter dem Titel „Schumanniana II – Flügel! um zu fliegen!“. Ab 19.10 Uhr gibt es hierzu eine kurze Einführung für Interessierte. Einlass ist ab 18.45 Uhr.
Gemeinsam präsentieren Wedekind und Djeddikar das Op. 79, „Liederalbum für die Jugend", das Op. 135, die „Maria Stuart-Lieder" und das Op. 37, „Liebesfrühling", welches Robert Schumann zusammen mit seiner Frau Clara Schumann komponiert hat.
Die Konzertsängerin Lisa Wedekind ist bereits in zahlreichen, renommierten Konzert- und Opernhäusern im In- und Ausland aufgetreten und wurde mehrfach ausgezeichnet. „Ich freue mich sehr auf den Abend im Kulturhaus und meinen Besuch am Rhein. Dieses Zusammenspiel ist eine wirklich tolle Inspiration“, so die in Pforzheim lebende Musikerin. Der Pianist Hedayet Jonas Djeddikar wurde in Basel geboren und wuchs in Bonn auf. Konzertreisen  führten ihn bereits nach Lateinamerika und Russland.
Zur „Schumanniana“-Konzertreihe, veranstaltet von der Internationalen Musikakademie St. Goar, gehören noch 3 weitere Konzerte im Kulturhaus Oberwesel. Sie alle widmen sich ganz dem Liedschaffen des romantischen Komponisten Robert Schumanns.
Die weiteren Termine sind: 
14. Oktober 2017, um 18:00 Uhr: Schumanniana III - „Nur, wer die Sehnsucht kennt…“ (Mignon-Gesänge u.a.);  4. November 2017, um 18:00 Uhr: Schumanniana IV - „Sie ist mein!“ (Frauenliebe und –leben, Eichendorff-Liederkreis u.a.) und am 29. Dezember 2017, um 18 Uhr: Schumanniana V - „Ich bin geliebt!“ (Spanisches Liederspiel, Op. 74 und Spanische Liebeslieder, Op. posth. 138).
Der Eintritt kostet 20 Euro (10 Euro ermäßigt für Schüler und Studenten). Eintrittskarten sind erhältlich im Kulturhaus sowie online unter www.kulturhaus-oberwesel.de, über die Ticket-Hotline 0651-9790777 und bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional.