TYPO3 MULTISHOP
27.11.2017 | Oberwesel

Historischer Weihnachtsmarkt Oberwesel am 02. und 03. Dezember 2017 in Oberwesel

Historischer Weihnachtsmarkt Oberwesel, Foto: Franziskus Weinert

Geschenkekauf zu verlängerten Öffnungszeiten der Geschäfte am Samstag, den 02. Dezember bis 20 Uhr

Stadtbürgermeister Jürgen Port fiebert der traditionell besonderen Eröffnung des Weihnachtsmarktes auf dem Marktplatz mit den Kindergartenkindern aus Oberwesel entgegen: „Singen, den Baum mit selbstgebastelten Paketen schmücken und Schokolade verteilen, das ist eine Veranstal-
tungseröffnung, die mir immer viel Spaß bereitet! Für den wunderschönen und großen Weihnachtsbaum geht mein Dank an das Team des städtischen Bauhofs und zur Unterstützung der Aufstellung an die Firma Stockmanns GmbH Bau- und Fachmarkt Oberwesel.“

Im stimmungsvollen Ambiente des Kulturhauses gibt es auf allen Etagen Stände mit ausgesuchten Geschenkideen. Der Lions Club bietet an beiden Tagen Kaffee und leckere Kuchen an und wird den Erlös für einen guten Zweck spenden. Ein Bläserensemble der Kolpingsfamilie Oberwesel spielt festliche Adventsmusik. Das Stadtmuseum ist an beiden Tagen bei freiem Eintritt geöffnet. Am Samstagabend, 18 Uhr, findet zudem eine Führung durch das mystisch beleuchtete Minoritenkloster statt (Anmeldung im Kulturhaus).

Roland Schmelzeisen, 1. Vorsitzender des Oberweseler Gewerbevereins (OGV), freut sich als Veranstalter auf den Weihnachtsmarkt: „Sie haben noch nicht alle Geschenke für Weihnachten? – Dann laden wir Sie herzlich ein, am Samstag, 02. Dezember bis 20 Uhr durch die Geschäfte der Oberweseler Innenstadt zu schlendern.“

Stadtmanagerin und Organisatorin Lena Höver legt großen Wert auf das familienfreundliche Programm, präsentiert durch den OGV: „Hexe Nudeltraud, Nikolaus, Flambée Feuershow, Karussell und Kutsche erwarten die Kinder! Dieses Jahr freue ich mich, zusätzlich die Oberweseler Jungwinzer und zwei Foodtrucks neu mit dabei zu haben. Arto der Clown, der im Kulturhaus und auf dem Marktplatz die kleinen und großen Zuschauer zum Lachen und Staunen bringt, wird jedes Jahr mit freundlicher Unterstützung des Förderkreises Oberwesel engagiert, stellvertretend für alle Beteiligten spreche ich hier meinen Dank aus.“
Die Tourist-Information hat an beiden Tagen zu den Marktzeiten geöffnet (Sa 13-20 Uhr und So 13-18 Uhr).

Veranstalter: Stadtmanagement, OGV und Kulturhaus Oberwesel
Mehr Informationen: www.ogv-mittelrhein.de und www.oberwesel.de/highlights/weihnachtsmarkt oder www.kulturhaus-oberwesel.de