TYPO3 MULTISHOP
30.11.2017 | Oberwesel

Abgestorbener Ahorn durch Schneekirsche ersetzt

Nach getaner Arbeit stellten sich die städtischen Mitarbeiter Thomas Goedert (l) und Bernhard Klockner (r) mit Monika und Karl Bonsch zum Erinnerungsfoto auf.

23 Jahre zierte ein Ahorn in Kugelbaumform das Pflanzbeet vor dem Anwesen Café Bonsch in der Liebfrauenstraße 45. Diesen Sommer ist der Baum abgestorben. Dies veranlasste das Ehepaar Monika und Karl Bonsch der Stadt einen neuen Baum  zu stiften. Ausgesucht haben sie eine rosablühende Schneekirsche. Eine Baumart, die zu den Spätblühern  zählt. Wie der Name schon sagt, kann sie von November bis April blühen und bildet dabei rosa-weiße  halbgefüllte Blüten. Man darf gespannt sein, wann der neue Baum die ersten Blüten zeigt.
In seiner letzten Sitzung stimmte der Stadtrat gerne  für die  Annahme  der Spende. Stadtbürgermeister Jürgen Port dankte dem Ehepaar Monika und Karl Bonsch ausdrücklich für ihr besonderes Engagement rund um die Pflege des Pflanzbeetes.