TYPO3 MULTISHOP
8.12.2017 | Oberwesel

Großes „Schumanniana“-Abschlusskonzert

Foto: Falko Hönisch

am 29.12.2017 im Kulturhaus Oberwesel

Zum Abschluss der 5-teiligen „Schumanniana“-Konzertreihe dürfen sich Klassikfreunde am Freitag, 29. Dezember, 18.00 Uhr, auf ein weiteres, hochkarätiges Konzert im Kulturhaus Oberwesel freuen. Das Konzert steht unter dem Titel „Schumanniana V – Ich bin geliebt!“  („Spanisches Liederspiel op 74“ und Spanische Liebeslieder posth. 138). Mit den Aufführenden Katharina Kutsch (Sopran), Lisa Wedekind (Mezzosopran), Emilio Pons (Tenor), Falko Hönisch (Bariton) und Trung Sam am Flügeln stehen Musikerinnen und Musiker auf der Bühne, die sonst nur in großen Konzertsälen Deutschlands und Europas zu hören sind.

Ab 17.40 Uhr gibt es eine kurze Einführung; Einlass ist ab 17.15 Uhr. Die „Schumanniana“-Konzertreihe, die sich ganz dem Liedschaffen des romantischen Komponisten Robert Schumanns widmet, erfolgt in Kooperation mit der Internationalen Musikakademie St. Goar und steht unter der künstlerischen Gesamtleitung von Falko Hönisch.

Der Eintritt kostet 20 Euro (10 Euro ermäßigt für Schüler und Studenten). Eintrittskarten sind erhältlich im Kulturhaus sowie online unter www.kulturhaus-oberwesel.de, über die Ticket-Hotline 0651-9790777 und bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional wie z.B. der Tourist-Information Oberwesel.