Busfahrten Kolpingsfamilie | © HJ Bappert

Kolpingsfamilie Oberwesel stellt Begleitperson für Busfahrten auf der Linie 685 Stadtbereich Oberwesel ab.

In Gesprächen mit Kolpingmitgliedern, Bürgerinnen und Bürgern erfahren wir, dass Sie eine Hilfe oder Unterstützung für Ihren Wochenendeinkauf oder nur eine Fahrt mit dem öffentlichen Verkehrsmittel ins Gewerbegebiet Oberwesel-Tuchscheren benötigen. Daher haben wir uns entschlossen, in Verbindung mit der Seniorenbeauftragten der Stadt und dem Kolping-Förderverein Sie bei Ihrer Fahrt zu begleiten. Vier Senioren werden abwechselnd einmal in der Woche als Begleitperson mitfahren und Hilfe beim Ein- und Aussteigen geben. Wer nicht alleine mit dem Bus fahren möchte, kann ab 1. Juli 2021 immer donnerstags eine Hilfe erhalten. Dazu können Sie den Linienbus Nr. 685 ab Niederbach (Pfropfenzieher) nehmen, der innerhalb des Stadtgebietes verschiedene Haltestellen anfährt. Bei der Rückfahrt ist ebenfalls eine Begleitperson anwesend. Wenn Sie mit dem Fahrplan und den Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten selbst klarkommen, können Sie andere Fahrzeiten im Rahmen des Regelfahrplans nutzen. Die Abfahrtszeit mit unserer Kolping-Begleitperson ist immer donnerstags um 15.39 Uhr ab Niederbach. Weitere Haltestellen entnehmen Sie bitte dem Fahrplan. Die Rückfahrt aus dem Gewerbegebiet – Haltestelle Süd (Aldi) oder Mitte (Rewe-Lidl) – erfolgt wahlweise, je nach Einkaufszeit, um 17.07 Uhr oder 18.07 Uhr zurück in die Stadt bis zum Siebenjungfrauenblick. Weitere Infos unter www.kolpingsfamilie-oberwesel.de.

Ihre Kolpingsfamilie Oberwesel

Kolping Info Buslinie