Wappen Oberwesel | © Stadt Oberwesel

Kommunales Mehrzweckgebäude für die Kernstadt am Standort des Kath. Jugendheims

Die Runde der Beigeordneten und Vorsitzenden der im Stadtrat vertretenen Fraktionen hatte sich auf Initiative des Unterzeichners sowohl das Kath. Jugendheim als auch den ehemaligen Winzerverein als mögliche Standorte für ein kommunales Mehrzweckgebäude angesehen. Man war sich einig, dass der Standort des ehemaligen Winzervereins nur dann in Frage kommen könnte, wenn ein Abriss des Gebäudes genehmigt werden würde. Die Option des Abrisses ist derzeit nicht gegeben, da der ehemalige Winzerverein unter Denkmalschutz steht. Die Kath. Kirchengemeinde hat auf Anfrage schriftlich erklärt, dass Bereitschaft besteht, das Kath. Jugendheim samt des darunterliegenden Wohngebäudes der Stadt Oberwesel für die Verwirklichung eines kommunalen Mehrzweckgebäudes zu schenken. Der Stadtrat hat am 21.09.2020 auf Antrag der CDU-Fraktion mit den Stimmen der CDU-Fraktion und des Unterzeichners beschlossen, das Angebot anzunehmen und die Verwirklichung eines Mehrzweckgebäudes für die Kernstadt am Standort des Kath. Jugendheims voran zu treiben. Hierfür stehen auch Mittel aus dem Stadtsanierungsprogramm zur Verfügung. Des Weiteren wird die Stadt den Eigentümer des ehemaligen Winzervereins weiterhin bei einem Nachnutzungskonzept unterstützen.

 

Marius Stiehl
Stadtbürgermeister