TYPO3 MULTISHOP
12.03.2018 | Oberwesel

Metzgerei Zinnecker kommt zum Wochenmarkt Oberwesel

Neben den Kartoffeln aus Münstermaifeld und dem Oberweseler Honig wird es nun ab dieser Woche auch Wurst- und Fleischwaren im Angebot geben.
 
„Wir freuen uns mit einem lokalen Metzger das Wochenmarktangebot attraktiv zu erweitern und hoffen auf regen Zuspruch“, ist Stadtmanagerin Lena Höver überzeugt  mit der Rheinböllener Metzgerei Zinnecker eine Aufwertung des Marktes zu erreichen. Dabei legt die Metzgerei größten Wert auf Lokalität. So verarbeitet sie ausschließlich streng kontrollierte Hunsrücker Rinder aus Rayerschied und Strohschweine aus Unzenberg, die sie selbst im Schlachthaus in Rheinböllen schlachten und damit tier- und umweltschonende Transportwege garantieren. Das Futter ist heimisch, streng kontrolliert und natürlich gentechnikfrei. Die Rinder leben fast ganzjährig auf Weiden.

Das Wild für die Produkte „Bestes aus Steeg“ kommt ausschließlich aus eigener Jagd mit strenger Wildhygiene und die Erzeugnisse sind in bester handwerklicher Qualität gefertigt. Außerdem verfügt die Metzgerei über ein großes Spektrum an Dry Aged Beef Cuts. Ihre Meisterstücke „Bestes vom Beef“ reifen in einem Reifeschrank bis zu 8 Wochen am Knochen, bis sie in den Verkauf gelangen. Vom Porterhouse Steak bis zum Flat Iron bleibt kein Barbecue Wunsch offen.

Auch in Sachen Geflügel setzt die Familie Zinnecker auf Lokalität. Die Hähnchen beziehen der Betrieb vom Landhof Nied aus Biebern (http://www.landhof-nied.de/) und die Puten bekommen sie vom Hof Königstein aus Rhaunen (http://www.hof-koenigstein.de/Int.htm.)

Ergänzt wird das Sortiment durch leckere Feinkostsalate, die täglich frisch im Stammhaus in Rheinböllen hergestellt werden. Hier vertrauen sie seit Beginn auf althergebrachte Rezepturen, wie sie schon ihre Großmutter machte.

Als Mitglied im Verbund der Marke SooNahe zeigt das Unternehmen die enge Verbundenheit zur Region; für eine neutrale Qualitätsbeurteilung lassen sie ihre Produkte regelmäßig bei Wettbewerben (DLG/ IFFA) beurteilen – mit großem Erfolg.

Im Oktober 2017 haben sie sich beim Wettbewerb der Regionalen Produkte in Rheinland-Pfalz den 1. Platz gesichert. (https://www.zinnecker-schmidt.de/aktuelles.html, siehe Artikel im Anhang). Hierbei wurden die Wurstwaren mit dem Prädikat der Spitzenqualität ausgezeichnet.