TYPO3 MULTISHOP
10.03.2020 | Oberwesel

Auf den Spuren von Victor Hugos Rheinreise

Fotos: Urban Sketchers Rhein Main

– Zeichenprojekt der Urban Sketchers Rhein-Main findet im Juli im Mittelrheintal statt

Mittelrhein. Die Urban Sketcher Rhein Main starten ein von Victor Hugo inspiriertes Zeichenprojekt entlang des Rheins, das in der Zeit vom 09. bis 12. Juli im Mittelrheintal stattfinden wird. Anmeldungen zu Workshops, geführten „Sketch-Walks“ und einer schwimmenden Zeichentour sind ab sofort für alle Interessierte möglich.

Die Urban Sketchers sind eine weltweite Gemeinschaft von Künstlern, die vor Ort die Städte, Orte und Dörfer zeichnen, in denen sie leben oder zu denen sie reisen. Ihre Zeichnungen stellen eine Art visuellen Journalismus dar, der das Leben so zeigt, wie die Künstler es vor ihren Augen geschehen sehen. Damit bewegen sie sich in der Tradition der Rheinreisenden, die mit ihren Skizzen, Gemälden und Beschreibungen die Entwicklung des Rheintals als erstes bedeutsames touristisches Reiseziel in Deutschland hervorgerufen haben.

Zu den bekannten Rheinreisenden zählt auch der französische Schriftsteller, Dichter und bekennende Visionär Europas Victor Hugo, der den Rhein bis Mitte des 19. Jahrhunderts mehrmals bereiste. Seine Texte sind bekannt und die Beschreibung der Orte auf seiner Route hinreißend. Weniger bekannt sind seine großartigen Reiseskizzen. Sie zeigen zum Teil konkrete Landschaften und Städte, Burgen und Schlösser am Rhein. Ausgehend von diesem künstlerischen und kosmopolitischen Hintergrund werden sich die Urban Sketchers Rhein-Main mit ihrer Zeichenreise „Victor Hugo Urban Sketch Voyage 2.0“ auf Victor Hugos Spuren begeben.

Zu dem offenen Workshop Wochenende am Mittelrheintal werden sich drei Dozenten aus dem Urban Sketchers Umfeld mit dem Thema Victor Hugo auseinandersetzen. Ausgehend von Bacharach werden die Zeichner die heutige Atmosphäre und Stimmung rund um die Loreley in Reiseskizzen, Aquarellen und weiteren künstlerischen Techniken einfangen. In St. Goar, St. Goarshausen und Oberwesel werden Workshops und geführte Sketchwalks angeboten. Zum Abschluss des Wochenendes wird am Sonntagnachmittag eine Pop-Up-Ausstellung mit den Ergebnissen des Wochenendes in der Mittelrheinhalle in Bacharach zu sehen sein.

Die »Victor Hugo Urban Sketch Voyage 2.0« wird in Kooperation mit dem Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal und der Stadt Bacharach organisiert und über das Förderprogramm „LandKULTUR“ des Bundeslandwirtschaftsministeriums unterstützt.

Es können noch Plätze in Workshops, Sketchwalks und der Bootstour gebucht werden. Interessierte finden weitere Informationen auf der Website www.urbansketchers-rheinmain.de/victor-hugo-urban-sketch-voyage-das-wochenende/ 

Viele der Ergebnisse werden in Social Media gepostet. Die Hashtags auf Instagram und Facebook lauten:
#USkVictorHugo2020 #uskrheinmainevents #uskrheinmain

Kontakt Urban Sketchers Rhein-Main
Organisatoren:
Emil Hädler (ehaedlergmx.de)
Anne Nilges (annenilges.info)
Katja Rosenberg (kontaktkatja-rosenberg.de)
Clara Schuster (clara-schustert-online.de)

Kontakt Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal
Dolkstraße 19, 56346 St. Goarshausen
Nico Melchior
Tel.: 06771-599546, Fax: 06771-599607
Email: n.melchiorzv-welterbe.de

Eine Presseinformation des Zweckverbandes Welterbe Oberes Mittelrheintal