Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals

Fachkundige Führungen am „Tag des Offenen Denkmals“

Am Sonntag, 12. September 2021 finden im Rahmen des „Tag des Offenen Denkmals“ 4 Sonderführungen in Oberwesel statt.

Um 10.00 Uhr beginnt die Stadtführung durch Oberwesel. Treffpunkt ist am Marktplatz und die Führung wird 1,5 Std dauern. Neben der Geschichte werden natürlich auch historische Bauten erläutert.

Um 12.00 Uhr bietet sich die Möglichkeit, an einer Kirchenführung teilzunehmen. Treffpunkt der Führung ist am Nordeingang-Brunnen im Vikariegarten. Die Führung dauert 1,5 Std. und gibt kleine Einblicke in die sakrale Architektur und Kunst der Kirche.

Für beide Führungen ist eine Anmeldung bis Samstag, 11. September 14.00 Uhr bei der Tourist Information Oberwesel, Tel. 06744/710624 erforderlich.

Außerdem finden noch zwei Kurzführungen  (ca. 45 Minuten) um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr im Minoritenkloster statt. Besucher können in die mystische Welt des ehemaligen Minoritenkloster eintauchen. Treffpunkt wäre der Klostereingang in der Oberstrasse. Anmeldung bitte beim Kulturhaus Oberwesel, Tel. 06744-714726.

 

Tag des offenen Denkmals