Gäste auf der Stadtmauer | © Wallig Film +TV Produktion

Tourist-Information Oberwesel weitet Programm aus

Kostenlose Teilnahme für Individualreisende an der Stadtführung samstags nun auch im Herbst und Winter möglich!

„Wir verlängern! Wir bieten die offene Stadtführung samstags um 14 Uhr nun ganzjährig kostenfrei für Individualreisende an. Normalerweise wäre Ende Oktober Schluss gewesen, nach den Herbstferien mit Ende der Hauptsaison“, erklärt Leiterin der Tourist-information und Stadtmanagerin Lena Höver. Doch dieses Jahr ist alles anders. Die Tourist-Information reagiert mit der ganzjährigen Ausweitung des Angebotes der offenen Stadtführung, die sonst von Juli bis Oktober stattfand, auf den derzeitigen Trend, ausgelöst durch Covid-19, der Deutschen innerhalb Deutschlands den Urlaub zu verbringen. „Wir hoffen, dass Oberwesel und das Obere Mittelrheintal durch diesen Trend die Saison zumindest etwas verlängern können. Das kostenfreie Angebot samstags soll Gäste auch in der kalten Jahreszeit mit der einzigartigen Historie und der begehbaren Stadtmauer begeistern!“
Die offene Stadtführung findet jeden Samstag um 14 Uhr, Treffpunkt Marktplatz vor der Tourist-Information, statt. Anmeldungen laufen über die Tourist-Information Oberwesel und können bis 12 Uhr am Freitag gemeldet werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Wir bitten die aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

Gäste auf der Stadtmauer | © Wallig Film +TV Produktion