Weihnachtsstadt 2020 | © Franziskus Weinert

Weihnachtsstadt Oberwesel 2020: Veranstalter setzen auf neues dezentrales Konzept

Stadtmanagement nimmt Bewerbungen von Beschickern entgegen

Am ersten Adventswochenende lädt traditionell der Weihnachtsmarkt in Oberwesel wieder zum Stöbern, Genießen und Geschenkekauf ein. Der Weihnachtsmarkt findet am Samstag, den 28. November und Sonntag, den 29. November 2020 statt.

Dieses Jahr gibt Corona Anlass für ein neues Veranstaltungskonzept. „Die Stadt Oberwesel und der Oberweseler Gewerbeverein (OGV) haben sich als Veranstalter des Weihnachtsmarktes aufgrund der aktuellen Situation für ein dezentrales Konzept entschieden. Der Weihnachtsmarkt soll als Weihnachtsstadt verteilt auf mehreren Plätzen in der Innenstadt durchgeführt werden.

Wir möchten den Publikumsverkehr dadurch entzerren und den Besucher auf einen weihnachtlichen Spaziergang zur Erkundung der Plätze schicken. Wir bieten unseren Gästen mehr Platz um die Sicherheitsabstände einhalten zu können“, meint Stadtmanagerin Lena Höver. Sie nimmt bis zum 25.10.2020 Bewerbungen von (Kunst-) Handwerkern, Händlern und Gastronomie an.

Informationen zur Bewerbung und zum Rahmenprogramm gibt es unter: https://www.oberwesel.de/stadtmanagement/historischer-weihnachtsmarkt


Stadtmanagement Oberwesel, Rathausstraße 3, 55430 Oberwesel.

Fax: 06744 – 1540, Tel.: 06744 – 710 626, l.hoever@oberweselWeihnachtsstadt 2020 | © Franziskus Weinert