TYPO3 MULTISHOP
18.12.2019 | Oberwesel

Pressemitteilung kommunale Gesellschafter Krankenhaus GmbH St. Goar-Oberwesel

Die kommunalen Gesellschafter werden bereits Anfang 2020 weitere Gespräche führen, schließlich steht ein Geschäftsbesorger für den Fall einer kommunalen Übernahme der Anteile der Marienhaus Kliniken GmbH bereits bereit.
Unerwähnt darf auch nicht bleiben, dass man seitens der Marienhaus Kliniken GmbH kürzlich noch mit einem Verlust für Geschäftsjahr 2019 in Höhe von rund 200.000 € rechnete und nun aller Voraussicht nach eine schwarze Null unter dem Strich steht.
Die Gesellschaft steht nach wie vor auf gesunden Beinen und ist daher für andere Träger durchaus interessant, da auch weiterhin die 22 Millionen Euro aus dem Strukturfond zur Verfügung stehen.
Die kommunalen Gesellschafter bedanken sich bei den hervorragenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Loreley-Kliniken und hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit.
Die Kliniken haben eine Chance, wenn die Mitarbeiterschaft weiterhin zusammensteht.


besthentai.net