TYPO3 MULTISHOP
13.01.2020 | Oberwesel

Im Rahmen des Neujahrsempfangs wurden zahlreiche kommunale Mandatsträger verabschiedet

Foto: Suzanne Breitbach

Der würdige Rahmen des Neujahrsempfangs nutzte Stadtbürgermeister Stiehl und die Beigeordneten Jäckel und Botens, um zahlreichen Ehrenamtlichen Danke zu sagen. „Danke für teilweise jahrzehntelanges Engagement zum Wohle unserer Stadt. Ihre uneigennützige Tätigkeit hat mit dazu beigetragen, dass viele gute Entscheidungen getroffen und umgesetzt worden sind. Nicht vergessen möchte ich in diesem Zusammenhang Ihre Partner und Familien, denn ohne den Rückhalt zu Hause wäre dieser zeitaufwendige ehrenamtliche Einsatz kaum vorstellbar gewesen. So darf ich heute einige Menschen unter Ihnen nochmal besonders ins Rampenlicht rücken und mich im Namen der Stadt Oberwesel mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent ganz herzlich für die uneigennützige Arbeit bedanken“, sprach Marius Stiehl seine Anerkennung aus.

Geehrt wurden:

- Herr Jakob Becker für die Tätigkeit als Rats- und Ausschussmitglied
- Frau Carina Botens für die Tätigkeit als Ausschussmitglied
- Herr Joachim Busch für die Tätigkeit als Rats- und Ausschussmitglied
- Herr Rudolf Heimes für die Tätigkeit als Rats- und Ausschussmitglied
- Herr Manfred Julius für die Tätigkeit als Ausschussmitglied
- Herr Werner Klockner für die Tätigkeit als Ausschussmitglied
- Herr Uwe Lahnert für die Tätigkeit als Rats- und Ausschussmitglied
- Frau Annette Macholz-Schütz für die Tätigkeit als Ausschussmitglied
- Herr Werner Martini für die Tätigkeit als Ausschussmitglied
- Herr Jörg Müller für die Tätigkeit als Ausschussmitglied
- Frau Marion Persch für die Tätigkeit als Rats- und Ausschussmitglied
- Frau Heidelies Schladt für die Tätigkeit als Ausschussmitglied
- Herr Burkhardt Schmitt für die Tätigkeit als Ausschussmitglied
- Frau Stephanie Schumacher für die Tätigkeit als Rats- und Ausschussmitglied
- Herrn Hans Wasserburger für die Tätigkeit als Rats- und Ausschussmitglied
- Frau Maria Zimmermann für die Tätigkeit als Ausschussmitglied

Gedankt wurde auch Herrn Roland Dietz jun. für seine Tätigkeit als ehemaliger Ortsvorsteher des Stadtteils Langscheid und Ausschussmitglied sowie Herrn Wilhelm Zimmermann für seine Tätigkeit als ehemaliger Ortsvorsteher des Stadtteils Dellhofen, Beigeordneten und Ausschussmitglied.

Ein besonderer Dank galt Kornelia Hoffmann. Zehn Jahre lang hatte sie vor Roland Dietz jun. die Geschicke des Stadtteils Langscheid als Ortsvorsteherin gelenkt und war in der letzten Legislaturperiode Beigeordnete der Stadt Oberwesel.

Ein Urgestein der Oberweseler Kommunalpolitik ist Heinz Fischer. „Lieber Heinz, auch wenn du noch Mitglied im Bau- und Planungsausschuss bist halte ich es heute für den richtigen Zeitpunkt, dich für deine Verdienste zu ehren. Dreißig Jahre lang warst du im Stadtrat vertreten und warst in dieser Zeit zehn Jahre als Beigeordneter tätig. Du hast stets ein offenes Ohr für deine Mitmenschen und dein klarer Menschenverstand und dein unaufgeregtes Wesen zeichnen dich aus“, lobte Stiehl das Urgestein.