TYPO3 MULTISHOP
5.02.2019 | Oberwesel

Traditionelle Weinhexennacht am 30. April 2019

Vergabe von zwei Standplätzen für Winzer und einem Standplatz für Gastronomie

Jedes Jahr am 30. April wird in Oberwesel traditionell die Weinhexennacht gefeiert. Das Festgelände befindet sich auf dem Marktplatz.

Für die Veranstaltung werden drei Standplätze jährlich neu vergeben: zwei für Winzer und einer für Gastronomie.

Für die Bewerbung der Winzer werden folgende Kriterien gestellt:
-    Oberweseler Winzer
-    Ausschank von Mittelrhein Wein und alkoholfreien Getränken,
     kein Ausschank von Bier
-    Kein Verkauf von Essen
-    Verkauf Oberweseler Weinglas (Bezug über Stadt Oberwesel)
     zum VK von 2,50 €
-    Kühlung der Getränke
-    Aufstellen von Mülleimern am Stand (Müllentsorgung erfolgt über die Stadt
     Oberwesel, siehe Bewerbungsbogen)
-    Kostenbeteiligung an 10 Stehtischen
-    Standdeko bzw. Deko der Stehtische und Garnituren (insgesamt werden von
     der Stadt Oberwesel 10 Garnituren gestellt)
-    Kostenbeteiligung Zelt (siehe Bewerbungsbogen)
-    Kostenbeteiligung Theke (siehe Bewerbungsbogen)

Für die Bewerbung Gastronomie werden folgende Kriterien gestellt:
-    Vorrangig Oberweseler Betriebe oder Vereine
-    Kein Getränkeausschank
-    Aufstellen von Mülleimern am Stand (Müllentsorgung erfolgt über die Stadt
     Oberwesel, siehe Bewerbungsbogen)
-    Kostenbeteiligung an 10 Stehtischen
-    Standdeko bzw. Deko der Stehtische und Garnituren (insgesamt werden von
     der Stadt Oberwesel 10 Garnituren gestellt)

Bewerben sich mehr als zwei Winzer und ein gastronomischer Beschicker in einem Jahr entscheidet das Los. Die beiden Winzer, die im aktuellen Jahr einen Standplatz erhalten, setzen im Folgejahr bei der Vergabe aus. Dies soll gewährleisten, dass kein Winzer zwei Jahre in Folge einen Standplatz erhält.
Details entnehmen Sie bitte dem Bewerbungsbogen auf: https://www.oberwesel.de/highlights/weinhexennacht/

Die Bewerbungsfrist endet mit Ablauf des 15. März 2019.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information gern auch telefonisch unter 06744-710624 oder per Email unter infooberwesel.de zur Verfügung.