TYPO3 MULTISHOP

Aus zwei macht vier: Oberweseler Gastgeber starten mit dem VRM (Verkehrsverbund Rhein-Mosel)-Gästeticket in die Saison 2019

Foto v.l.n.r.: Klaus Weiler (Weinhaus Weiler), Stadtbürgermeister Jürgen Port, Karin Persch (Gutsschänke Sennerhof) und Christian Büning (Momerooms) trafen sich zum Erfahrungsaustausch zum VRM-Gästeticket vor der Gutsschänke Sennerhof, Oberwesel Engehöll. Fotograf: Stadtmanagerin Lena Höver

 

Zwei neue Betriebe erweitern ihren Gästeservice mit dem Angebot des VRM-Gästetickets: Ferienwohnung Momerooms in Oberwesel, geführt von Christian Büning und Marcel D´Avis, sowie Ferienhaus Haus Stefanie und Ferienwohnung Lansen in Niederburg, geführt von Angelika Lansen. Ihre Gäste haben seit dem 1. April freie Fahrt im ÖPNV mit dem VRM-Gästeticket. Klaus Weiler vom Weinhaus Weiler und Karin Persch von der Gutsschänke Sennerhof sind bereits im zweiten Jahr mit von der Partie. „Unsere Gäste sind begeistert mit dem Ticket auf Tagesausflügen nach Limburg oder entlang des Rheins in Richtung Koblenz unterwegs! Dringend wünschenswert ist die noch fehlende Einbindung von Bingen und Rüdesheim“, erklärt Klaus Weiler. Karin Persch hat die Bushaltestelle direkt vor der Haustür und berichtet ebenfalls von der sehr positiven Annahme des Tickets durch ihre Hausgäste: „Deshalb war klar, wir machen sehr gerne weiter im zweiten Jahr mit!“ Lena Höver, Leiterin der Tourist-Information, bestätigt: „Wir werden inzwischen von Gästen schon explizit darauf angesprochen, welche Gastgeber beim VRM-Gästeticket mitmachen. Die Wünsche der Gastgeber, dass Bingen und Rüdesheim miteingebunden werden, habe ich bereits an den Verkehrsverbund weiter gegeben. Sobald hier neue Ergebnisse vorliegen werden wir diese kommunizieren.“ Christian Büning ist mit der Ferienwohnung Momerooms neuer Teilnehmer des VRM-Gästetickets: „ Das Angebot des Tickets muss bekannter werden, ich werbe noch bei meinen Gastgeberkollegen.“ Stadtbürgermeister Jürgen Port ergänzt: „Wir freuen uns über jeden weiteren Gastgeber, der das VRM-Gästeticket anbietet. Die Touristen haben es im Portemonnaie und ein Anstehen an Ticketautomaten entfällt. Einfacher geht es kaum.“ Das VRM-Gästeticket wird über die teilnehmenden Betriebe an die Gäste ausgegeben. Es kann nicht käuflich erworben werden und ist nur für Touristen erhältlich.

Weitere Informationen bei der Tourist-Information Oberwesel, Rathausstr. 3, 55430 Oberwesel, Tel.: 06744 – 710 624.

Info-Blatt VRM-Gästeticket

Laden Sie hier das Infoblatt zum VRM-Gästeticket herunter (pdf, 927 kb).



Start des VRM-Gästetickets 2018 in Oberwesel: die beiden ersten Betriebe im Rhein-Hunsrück-Kreis sind Hotel Restaurant Weinhaus Weiler und Gutsschänke Sennerhof!

Foto v.l.n.r.: Stadtbürgermeister Jürgen Port, Klaus und Trudel Weiler, Lena Höver (Tourist-Info), Landrat Dr. Marlon Bröhr (Rhein-Hunsrück) und Stephan Pauly (Geschäftsführer des VRM) Fotograf: Stadt Oberwesel