Wein in Oberwesel

Weinbau aus Leidenschaft

Oberwesel zählt zu den größten Weinanbaugemeinden des Mittelrheins. Die Großlage Schloss Schönburg erbringt pro Jahr ca. 500.000 Liter des begehrten Rebensaftes. Auf den 72 Hektar der steilen Weinbergslagen Schloss Schönburg bauen die Winzer hauptsächlich Riesling, Müller-Thurgau und Kerner an. Bei der Vielfalt an Qualitätsstufen ist die Auswahl nicht leicht. Einfacher ist es, seinen Lieblingswein bei einer Weinprobe zu entdecken.

"Oberwesel ist eine der Rheinstädte, die unter Kriegen am meisten gelitten haben. Die alte Stadtmauer ist von Einschlägen der Kanonen- und Gewehrkugeln durchsiebt. Wie auf altem Pergament kann man die großen eisernen Kanonenkugeln des Erzbischofs von Trier, die Musketenkugeln von Ludwig XIV. und die Kartätschen unserer Revolutionstruppen entziffern. Aber heute gleicht Oberwesel einem alten Soldaten, der Winzer wurde. Sein Rotwein aber ist exzellent."
Notiert wurde dies im Jahr 1838 von Victor Hugo auf seiner Rheinreise.

Besichtigen Sie ein Weingut und entdecken Sie bei einer Probe die Vielfalt köstlicher Weine, am besten bei einer deftigen Winzervesper. Gerne erklärt Ihnen der Winzermeister, welche Kriterien bei der Auswahl zu beachten sind. Ein unvergessliches Erlebnis ist eine Weinwanderung durch sonnendurchflutete Weinberge, die Ihnen manche Winzer anbieten.

Hier gelangen Sie zu den Angeboten